Die Bürgerbeteiligung

 

Bürgerwindpark Morbach

Ab Mitte 2018 wird ein Repowering der Windenergieanlagen in der Energielandschaft Morbach, Landkreis Bernkastel-Wittlich (Rheinland-Pfalz) realisiert. Vorgesehen ist, die 14 Bestandsanlagen vom Typ Vestas V80 vollständig zurück zu bauen und sieben neue Windenergieanlagen des Herstellers Enercon vom Typ E-141 EP4 zu errichten. Der komplette Windpark in der Energielandschaft Morbach wird ein Bürgerwindpark nach dem Echten Bürgermodell.

Das Projekt im Überblick

Anlagentyp
7 x Enercon E-141 EP4 (4,2 MW)
Gesamtleistung
29,4 MW
Windverhältnisse
6,1 - 6,3 m/s (Prognose)
Stromerzeugung
66,7 Mio kWh pro Jahr (Prognose)
Inbetriebnahme
3. Quartal 2019 (Prognose)
Förderung
7,46 Cent / kWh
Betriebsdauer
min. 20 Jahre


Informationen zur Beteiligungsmöglichkeit:

5,00 % p.a.

∅ Verzinsung

5.000 €

Mindestbeteiligung

20 Jahre

Laufzeit

Hinweis gemäß §12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz:

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Bitte beachten Sie, dass die allgemeine Reservierungsphase für den Bürgerwindpark Morbach bereits abgeschlossen ist. Lediglich Bürger/Innen aus dem Landkreis Bernkastel-Wittlich haben noch die Möglichkeit, weitere Reservierungen abzugeben.

Verbindliche Grundlage für eine Beteiligung ist allein der veröffentlichte Verkaufsprospekt

 

So einfach können Sie mitmachen
Schritte anklicken und mehr erfahren.

1. Informieren &
Registrieren
2. Beteiligung
reservieren
3. Zuteilung
abwarten
4. Vertragsunterlagen
unterschreiben
Für Ihre Beteiligung an der Energielandschaft Morbach müssen Sie sich zuerst auf unserer Online-Plattform registrieren und Ihre Daten eingeben.
Sobald Sie sich erfolgreich registriert haben, geben Sie bitte den Betrag, den Sie investieren möchten, in das vorgesehene Feld ein. Damit bekunden Sie Ihr Interesse an einer Beteiligung als Kommanditist bei der Energielandschaft Morbach GmbH & Co. KG.
Nachdem Sie alle Unterlagen vollständig ausgefüllt haben, stellt Ihnen die Online-Plattform eine Reservierungsbestätigung in Form einer PDF-Datei zur Verfügung. Diese PDF-Datei wird Ihnen auch automatisch per E-Mail zugesendet. Sie können Ihre Reservierungsbestätigung jederzeit aus Ihrem E-Mail-Anhang oder Online-Zugang ausdrucken.
Nach der Zuteilung erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren Vertragsunterlagen (Beteiligungserklärung, Vermögensanlagen-Informationsblatt, Handelsregistervollmacht, BaFin-Prospekt) und weiteren Details. Bitte prüfen Sie die Daten und unterschreiben Sie die Vertragswerke. Die Unterschrift auf der HR-Vollmacht muss von einem Notar beglaubigt werden. Anschließend senden Sie uns die Unterlagen zurück. Jetzt sind Sie an der Bürgerwindenergie Morbach beteiligt.
 

Die Experten für Echte Bürgerbeteiligung

Wust - Wind & Sonne

 

Wust – Wind & Sonne steht seit Jahren für Windkraft mit Bürgerbeteiligung, hat eine Vielzahl von echten Bürgerwindparks erfolgreich umgesetzt und betreut diese fortlaufend. Mit einem Team aus 17 Mitarbeitern kümmern wir uns um alle Belange rund um Ihren Bürgerwindpark.

Im Rahmen des echten Bürgerwindparks in der Energielandschaft Morbach übernehmen wir die Rolle des Anbieters. Wir sind verantwortlich für Eigen- und Fremdkapitaleinwerbung sowie die laufende Betreuung Ihrer Beteiligung. Mit uns haben Sie als technischer und kaufmännischer Betriebsführer des Bürgerwindparks Morbach während der gesamten Betriebszeit immer einen persönlichen Ansprechpartner für alle Fragen.

Hier finden Sie mehr Informationen über uns und das Echte Bürgermodell

BürgerEnergie Anlagevermittlung

 

Die BürgerEnergie Anlagevermittlung unterstützt seit Einführung der Vermittlungspflicht von KG-Beteiligungen Bürgerwindparks in der Einwerbung von Eigenkapital. Seit 2012 wurden so bereits mehr als 3.000 Gesellschafter für insgesamt 22 verschiedene Bürgerwindparks eingeworben.

Im Rahmen des echten Bürgerwindparks in der Energielandschaft Morbach übernehmen wir die Rolle des Vermittlers. Wir sind verantwortlich für die Aufklärung der neuen Gesellschafter und die Abwicklung des Beitritts. Gerne stehen wir Ihnen für alle Fragen während der Beitrittsphase zur Verfügung.

 
 

FAQ

Projekt Morbach

Beteiligungsmöglichkeit

Online-Plattform

Warum besteht das Projekt Morbacher Energielandschaft aus zwei Projektgesellschaften?

Das Projekt hat zwei unterschiedliche Initiativgruppen, deren Gesellschaften sich beide einen Zuschlag im Ausschreibungsverfahren gesichert haben. Laut Erneuerbare-Energien-Gesetz kann eine Bürgergesellschaft maximal mit einer Gesamtleistung von 18 MW am Ausschreibungsverfahren teilnehmen. Aus diesem Grund wurden die 7 Anlagen des Typs Enercon E141 mit einer Gesamtleistung von 29,4 MW auf zwei Gesellschaften aufgeteilt.

Macht es einen Unterschied zu welcher Projektgesellschaft ich zugeteilt werde?

Gesellschaftsrechtlich sind beide Gesellschaften unabhängig. Es macht bezogen auf die Ausschüttungsprognose jedoch keinen Unterschied, welcher Gesellschaft Sie zugeteilt werden, da alle Erträge gepoolt werden. Die Ausschüttungsprognosen sind identisch.

Welches Ziel verfolgen wir mit Bürgerbeteiligungen?

Einerseits versuchen wir vor Ort die größtmögliche Akzeptanz für den Bürgerwindpark zu erreichen. Das schaffen wir nur, wenn den Bürgern aus der Region auch die Möglichkeit gegeben wird, sich an dem Projekt direkt zu beteiligen, so dass vor Ort von "unseren" Windrädern gesprochen wird. Außerdem ist es uns wichtig, die Standortregion an der Wertschöpfung des Projekts so stark wie möglich profitieren zu lassen. Bei einer Beteiligung der Bürger am Windpark fließen die erwirtschafteten Erträge in Form von Ausschüttungen somit direkt an die Bürger vor Ort zurück.

Keine Antworten gefunden? Hier können Sie uns direkt kontaktieren

Kann ich den bereits angegebenen Reservierungswunsch nachträglich ändern?

Grundsätzlich ist eine nachträgliche Änderung Ihres Reservierungswunsches bis zur endgültigen Unterzeichnung der Beitrittserklärung möglich. Bitte nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf. Hier geht es zum Kontaktformular.

Wer kann sich beteiligen?

Generell können sich natürliche und juristische Personen mit Wohn-/Betriebssitz in Deutschland beteiligen. Die Zuteilung erfolgt dann im sog. "Zwiebelschalenprinzip", d.h. vorrangig werden die Bürger vor Ort und im entsprechenden Landkreis berücksichtigt.

Ab welchem Betrag kann ich mich beteiligen?

Ihre Beteiligung können Sie direkt in unserem Online-Portal anmelden, indem Sie dort einen Anlagebetrag von mindestens 5.000 € reservieren. Ab 5.000 € können Sie Beträge in 1.000 € Schritten reservieren.

Keine Antworten gefunden? Hier können Sie uns direkt kontaktieren

Welcher Registrierungstyp bin ich?

Während der Registrierung auf unserem Online-Portal ist die Angabe eines Registrierungstyps notwendig:

  • Wenn Sie eine Privatperson sind, wählen Sie bitte den Registrierungstyp Privatperson (natürliche Person) aus.
  • Wenn Sie ein Unternehmen oder einen Verein vertreten, z.B. als Geschäftsführer, Prokurist oder Vorstand, wählen Sie bitte den Registrierungstyp Juristische Person bzw. Verein aus.

Wozu dient das Online-Portal?

Das Portal ist ein komfortables Hilfsmittel zur Registrierung Ihres Beteiligungswunsches. Dabei entspricht das Portal selbstverständlich den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Zugriff auf Ihre persönlichen Daten erhalten Sie über eine individuelle Kennung und ein selbst vergebenes Passwort, wobei Ihnen diese Zugangsdaten direkt bei erstmaliger Eingabe Ihrer Daten im Portal zugewiesen werden.

Warum ist die Angabe meiner E-Mail Adresse wichtig?

Die Angabe der E-Mail-Adresse ist notwendig, um das Versenden von Informationen und das Verwalten Ihres Reservierungswunsches zu ermöglichen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Zwecke der Informationsweitergabe und nicht zum Versenden von Werbung genutzt.

Welche technischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Um sich beteiligen zu können müssen Sie jeweils die neuesten (Browser-) Technologien verwenden oder deren Verwendung auf Ihrem Computer ermöglichen. Bei Benutzung älterer oder weniger gebräuchlicher Technologien kann es sein, dass Sie die Internetseite und die entsprechenden Services und Funktionen nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Wo werden meine Daten gespeichert?

Wir halten uns strikt an das aktuell geltende Datenschutzrecht. Die Daten werden ausschließlich in Deutschland bei einem zertifizierten Rechenzentrum gespeichert und können nur durch uns und eventuell beauftragten Dienstleister eingesehen und abgerufen werden. Alle Datenverbindungen erfolgen verschlüsselt. Details hierzu sehen Sie in der Datenschutzerklärung unserer Webseite.

Keine Antworten gefunden? Hier können Sie uns direkt kontaktieren